BKV 1833 e.V.

…dokumentarisch nachweisbar

Orden der Session 2018-2019: Mann, Transgender oder Frau: Habt viel Spaß beim BKV

Der BKV steht für Wandel, Toleranz und vor allem für die Gleichberechtigung der Geschlechter. Wir haben einen Damen- und einen Herrenelferrat, die nicht nur an ihren getrennten Sitzungen aktiv sind, sondern auch an unserer Prunk- und Fremdensitzung zusammen wirken. Diese Sitzung wird gemeinsam im Einklang von Sitzungspräsidentin und Sitzungspräsident geleitet und zeigt wie gut die Geschlechter zusammen wirken.

Im Sinne der allgemeinen Gender und Transgenderdebatte hatten die Aktiven, und unter ihnen unser Ordensmeister Wolfram Zech, die Idee, diese Weltoffenheit und Toleranz einmal in unserem Orden zum Ausdruck zu bringen. Und so entstand unser diesjähriger Orden der Session, der die närrische Dreifaltigkeit, in Gestalt unseres Ojo darstellt. Das Design und die grafische Umsetzung stammt, wie im  Vorjahr, von Michael Roos aus Büdesheim. Er stellt den Ojo als Mann, Frau und als Transgender dar, die ein Spruchband hoch halten, auf dem geschrieben steht: „Mann, Transgender oder Frau: Habt viel Spaß beim BKV“

Mit einem dreifach donnernden Olau und herzlichen Grüßen
Sascha Karch