BKV 1833 e.V.

…dokumentarisch nachweisbar

Jahreshauptversammlung 2016

Der Vorstand des Binger Karneval Verein 1833 e.V. hatte seine Mitglieder für den 20. Mai zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung eingeladen.

Zu Beginn der Veranstaltung bat der Vorsitzende Hartmut Merkelbach, der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder zu gedenken. Für ihre langjährige närrische Treue zum BKV wurden sodann Reinhard Natzinger (33 Jahre) und Ferdi Moos (11 Jahre) geehrt.
In seinem Bericht zum Geschäftsjahr 2015 und zur Session 2015/2016 konnte Hartmut Merkelbach die positive Entwicklung des Vereins unter der neuen Führung belegen. So ist der BKV mit einer neuen Website präsent und bestens aufgestellt, das Sommerfest und auch der Aktivendank fanden regen Zuspruch bei den Mitglieder und Aktiven. Sogar fastnachtliche Prominenz aus Köln, Mainz und Ingelheim feierten mit. Die drei Veranstaltungen der Kampagne, Herrensitzung, Damensitzung und Soirée de Carneval waren gut besucht, wobei die Damensitzung wie immer schon frühzeitig ausverkauft war. Diese Entwicklung bestätigte auch die Schatzmeisterin Annette Dohle mit ihren Zahlen. Im abgelaufenen Kassenjahr investierte der BKV mit neuen Gardekostümen und einem neuen Bühnenbild in die Zukunft. Diese Investitionen konnten nicht ganz durch die laufenden Einnahmen in 2015 erwirtschaftet werden und gingen somit zu Lasten des Kassenbestands. Allerdings, so ergänzte die Schatzmeisterin, wird der BKV diese Ausgaben im neuen Geschäftsjahr kompensieren können. Die anschließende Entlastung der Schatzmeisterin erfolgte einstimmig. Aus beruflichen und familiären Gründen wird Annette Dohle in der Zukunft ihr Amt leider nicht mehr ausüben können. Hartmut Merkelbach dankte ihr herzlich für die geleistete Arbeit. Als neue Schatzmeisterin wurde sodann Anke Utendorf gewählt. Die Mitglieder des erweiterten Vorstands, Horst Kaiser (gleichzeitig auch stellvertretender Vorsitzender) als technischer Leiter, Michaela Weik als Tanzgruppen- und Jugendbeauftragte und Elisabeth Apel als Schriftführerin wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als neue Verstärkung für den Vorstand wählte die Mitgliederversammlung Charlotte Heinz zur Beisitzerin. Die Wahl des geschäftsführenden Vorstands steht erst in 2018 wieder an.